Plaisir d'amour

Musiker

Anouk Platenkamp

Anouk Platenkamp studierte Konzertharfe an der Musikhochschule in Maastricht. Vor etwa 10 Jahren wurde sie von der Schlichtheit und Schönheit traditioneller Musik ergriffen. Seitdem hat sie sich, als eine der wenigen Niederländischen Harpisten in diesem Genre spezialisiert. Während der letzten Jahre hat sie sich vor allem auch für holländische Musik interessiert; sie arrangiert diese für die Harfe.

Neben traditioneller Musik spielt Anouk therapeutische Harfemusik. In den Niederlanden hat sie eine einmalige Ausbildung entwickelt, in der Harfisten lernen, ihr Spiel therapeutisch einzusetzen. Als beliebte Dozentin gibt sie Workshops in vielen Ländern, und lehrt traditionelle und therapeutische Musik und musikalische Improvisation.

In Plaisir d’amour spielt Anouk meistens eine Kkeltische Harfe, ein poetisches Instrument das sich besonders für traditionelle Musik eignet.